Kochkurs

Kochen lernen mit Zara Valenti und Alexander Gode

Kochkurse in München

Wir zaubern mit unseren abwechslungsreichen Genießer Menüs ein Stück Sonne und gute Laune auf Ihren Teller. Kochen Sie im schönen Ambiente der GENUSSWERKSTATT in geselliger Runde gemeinsam mit Zara Valenti und Alexander Gode ein raffiniertes 4-Gänge-Menue, mit dem Sie auch zu Hause Ihre Gäste beeindrucken können.

Die Koch-Events gehen über 4 Stunden. Pro Person beträgt der Preis 130,00 € inkl. Aperitif, nicht alkoholischen Getränken, Weiß-/Rotwein und Espresso etc.
Die Kurse finden nur statt, wenn wir die Mindestteilnehmerzahl von 8 Gästen erreichen. Maximal werden wir 14 Gäste sein.

28.08.2017
DSC_2535 2

Prime Beef Kurs – abwechslungsreiche Fleischgerichte

Nachhaltiges und gut gereiftes Fleisch, geschmacksintensiv und kreativ verarbeitet mit einfachen nachzukochenden raffinierten Rezepten für zu Hause. Dieses besondere Kochevent in der Genusswerkstatt vermittelt Tipps und Tricks im Umgang mit hochwertigem Fleisch und gibt Inspiration zum selbst Kochen und wertvolle Tipps für den Einkauf. In unserer gemütlichen Kochrunde werden die Ergebnisse unserer Kochkunst gemeinsam an der schön gedeckten Tafel verspeist.

  • Gegrillte Secreto-Streifen vom Iberico mit Safranmayonnaise und Antipastigemüse
  • Rosa Entenbrust mit Balsamicosauce und Baby-Leaf-Salat in Holunder-Zitrus-Dressing
  • Flanksteak in Niedertemperatur, Rinderjus, aromatisches Karottenpüree und Marktgemüse
  • Espresso-Creme-brulee mit Früchten
23.09.2017
DSCN0254

Kochen mit Hopfen und Malz

Bier ist nicht gleich Bier. Und so haben wir alle unserem Geschmack entsprechend ein Lieblingsbier. Doch selten verkosten wir mehrere Biere zur gleichen Zeit. Das machen wir in unserer kombinierten Veranstaltung aus Biertasting und anschließender Zubereitung eines 4-Gänge-Menüs. In allen Gerichten von der Vor- bis zur Nachspeise wird mit „Hopfen und Malz“ gekocht.

Erleben sie dieses spannende Genussevent mit Alexander Gode und entdecken Sie Bier auf eine ganz neue Art und Weise!

  • In Dunkelbier marinierte Speck-Aprikosen zum Aperitif
  • Weißbier-Zitronenschaumsuppe mit Rosmarin-Croutons
  • Rote-Bete-Carpaccio in Bier-Orangen-Olivenöl-Emulsion mit karamellisierten Kürbiskernen und luftgetrocknetem Premiumschinken
  • Zarte Ochsenbackerl mit cremiger Malzbierpolenta und Biersabayon
  • Weißbier-Tiramisu mit karamellisierten Äpfeln
27.09.2017
DSC_2553

Saucenlust und Saucenzauber

Saucen – Essenz eines jeden guten Essens! Hier schwelgen wir nur so in der Saucenlust, die wir im Kurs mit passenden Fleischsorten, Gemüsen und Süßspeisen auf der festlich gedeckten Tafel servieren.

  • Blattsalat mit Holunder-Orangen-Portwein-Dressing dazu Wachtelsupreme und Kürbiskernkrokant
  • Knoblauchmayonnaise mit Gemüsesticks
  • Langsam reduzierter Bratenjus (schon vorproduziert – Kochzeit 10 bis 12 Stunden)
  • Gremolata
  • karamellisierte Blaubeer-Rotwein-Sauce
  • Kalbsfilet, cremige Kräuterpolenta und Marktgemüse
  • Zwetschgenbuchteln mit frisch gemachter Vanillesauce
06.10.2017
DSCN0254

Kochen mit Hopfen und Malz

Bier ist nicht gleich Bier. Und so haben wir alle unserem Geschmack entsprechend ein Lieblingsbier. Doch selten verkosten wir mehrere Biere zur gleichen Zeit. Das machen wir in unserer kombinierten Veranstaltung aus Biertasting und anschließender Zubereitung eines 4-Gänge-Menüs. In allen Gerichten von der Vor- bis zur Nachspeise wird mit „Hopfen und Malz“ gekocht.

Erleben sie dieses spannende Genussevent mit Alexander Gode und entdecken Sie Bier auf eine ganz neue Art und Weise!

  • In Dunkelbier marinierte Speck-Aprikosen zum Aperitif
  • Weißbier-Zitronenschaumsuppe mit Rosmarin-Croutons
  • Rote-Bete-Carpaccio in Bier-Orangen-Olivenöl-Emulsion mit karamellisierten Kürbiskernen und luftgetrocknetem Premiumschinken
  • Zarte Ochsenbackerl mit cremiger Malzbierpolenta und Biersabayon
  • Weißbier-Tiramisu mit karamellisierten Äpfeln
11.10.2017
20080608034

Festliches Fleischmenü – rechtzeitig vor Weihnachten

Weihnachten naht mit großen Schritten – wir bieten Ihnen in diesem Kurs ein spannendes, wohlschmeckendes und nicht zu kompliziertes Festmenü. Dieser Kurs zeichnet sich durch hochwertige Produkte, raffinierte Zubereitung und eine Fülle von Tipps und Tricks für das gute Gelingen zu Hause aus. Nach dem gemeinsamen Kochen darf Ess- und Trink-Genuss an der festlich gedeckten Tafel natürlich nicht zu kurz kommen.

  • Tatar vom Kalbsfilet mit Baby-Leaf-Salat in Orangen-Portwein-Dressing mit Brotchip
  • Maronensuppe mit gebratener Entenleber und Kräutercroutons
  • Hirschrücken in Niedertemperatur gegart, Blaubeer-Rotweinjus und Rotkohlstrudel
  • Schokoladentarte aus Valhrona-Grand-cru-Kuvertüre Guanaja mit firsch gemachtem Himbeersorbet
11.10.2017
20080608034

Festliches Fleischmenü – rechtzeitig vor Weihnachten

Weihnachten naht mit großen Schritten – wir bieten Ihnen in diesem Kurs ein spannendes, wohlschmeckendes und nicht zu kompliziertes Festmenü. Dieser Kurs zeichnet sich durch hochwertige Produkte, raffinierte Zubereitung und eine Fülle von Tipps und Tricks für das gute Gelingen zu Hause aus. Nach dem gemeinsamen Kochen darf Ess- und Trink-Genuss an der festlich gedeckten Tafel natürlich nicht zu kurz kommen.

  • Tatar vom Kalbsfilet mit Baby-Leaf-Salat in Orangen-Portwein-Dressing mit Brotchip
  • Maronensuppe mit gebratener Entenleber und Kräutercroutons
  • Hirschrücken in Niedertemperatur gegart, Blaubeer-Rotweinjus und Rotkohlstrudel
  • Schokoladentarte aus Valhrona-Grand-cru-Kuvertüre Guanaja mit firsch gemachtem Himbeersorbet
25.10.2017
DSC_2553

Saucenlust und Saucenzauber

Saucen – Essenz eines jeden guten Essens! Hier schwelgen wir nur so in der Saucenlust, die wir im Kurs mit passenden Fleischsorten, Gemüsen und Süßspeisen auf der festlich gedeckten Tafel servieren.

  • Blattsalat mit Holunder-Orangen-Portwein-Dressing dazu Wachtelsupreme und Kürbiskernkrokant
  • Knoblauchmayonnaise mit Gemüsesticks
  • Langsam reduzierter Bratenjus (schon vorproduziert – Kochzeit 10 bis 12 Stunden)
  • Gremolata
  • karamellisierte Blaubeer-Rotwein-Sauce
  • Kalbsfilet, cremige Kräuterpolenta und Marktgemüse
  • Zwetschgenbuchteln mit frisch gemachter Vanillesauce
04.11.2017
DSC_4508

Cucina Italiana spezial – die italienische Fleischküche

Wer liebt sie nicht die italienische Küche? Frisch – leicht – aromareich! Entdecken Sie die klassische italienische Fleischküche leicht modernisiert und neu interpretiert. An der festlich gedeckten Tafel genießen Sie die Speisen mit Weinbegleitung im schönen Ambiente der Genusswerkstatt.

  • Parmesanbutter und luftgetrockneter Premiumschinken auf Weißbrot
  • Vitello tonnato vom Kalbsfilet
  • gebratene ausgelöste Wachtelbrust mit Steinpilzpolenta
  • Brasato alla Milanese mit cremiger Polenta und Gremolata
  • Affogato al caffé mit frisch gemachtem Eis

 

06.11.2017
DSC_2553

Saucenlust und Saucenzauber

Saucen – Essenz eines jeden guten Essens! Hier schwelgen wir nur so in der Saucenlust, die wir im Kurs mit passenden Fleischsorten, Gemüsen und Süßspeisen auf der festlich gedeckten Tafel servieren.

  • Blattsalat mit Holunder-Orangen-Portwein-Dressing dazu Wachtelsupreme und Kürbiskernkrokant
  • Knoblauchmayonnaise mit Gemüsesticks
  • Langsam reduzierter Bratenjus (schon vorproduziert – Kochzeit 10 bis 12 Stunden)
  • Gremolata
  • karamellisierte Blaubeer-Rotwein-Sauce
  • Kalbsfilet, cremige Kräuterpolenta und Marktgemüse
  • Zwetschgenbuchteln mit frisch gemachter Vanillesauce
13.11.2017
DSC_0417

Cucina Italiana spezial – die aromenreiche Küche Roms

Wer liebt sie nicht die italienische Küche? Frisch – leicht – aromareich! Entdecken Sie die Klassiker der römischen Küche leicht modernisiert und neu interpretiert. Alexander Gode hat bei einem Rom-Aufenthalt die Rezepte vor Ort erkundet und präsentiert diese jetzt in der Genusswerkstatt. An der festlich gedeckten Tafel genießen Sie die Speisen mit Weinbegleitung im schönen Ambiente der Genusswerkstatt.

  • Pecorino-Artischockenaufstrich auf Weißbrot
  • Variationen vom Büffelmozzarella mit einer Vinaigrette aus sonnengetrockneten Tomaten
  • Eine fast in Vergessenheit geratene Spezialität: Gnocchi alla Romana mit Salbeibutter und Datterinos
  • Polpette vom Kalbfleisch mit Kräuter-Tomatensugo und Fedelini
  • Lavendel-Panna-cotta mit Espresso-Schokoladensauce

 

 

 

16.11.2017
DSC_2553

Saucenlust und Saucenzauber

Saucen – Essenz eines jeden guten Essens! Hier schwelgen wir nur so in der Saucenlust, die wir im Kurs mit passenden Fleischsorten, Gemüsen und Süßspeisen auf der festlich gedeckten Tafel servieren.

  • Blattsalat mit Holunder-Orangen-Portwein-Dressing dazu Wachtelsupreme und Kürbiskernkrokant
  • Knoblauchmayonnaise mit Gemüsesticks
  • Langsam reduzierter Bratenjus (schon vorproduziert – Kochzeit 10 bis 12 Stunden)
  • Gremolata
  • karamellisierte Blaubeer-Rotwein-Sauce
  • Kalbsfilet, cremige Kräuterpolenta und Marktgemüse
  • Zwetschgenbuchteln mit frisch gemachter Vanillesauce
20.11.2017
20080608034

Festliches Fleischmenü – rechtzeitig vor Weihnachten

Weihnachten naht mit großen Schritten – wir bieten Ihnen in diesem Kurs ein spannendes, wohlschmeckendes und nicht zu kompliziertes Festmenü. Dieser Kurs zeichnet sich durch hochwertige Produkte, raffinierte Zubereitung und eine Fülle von Tipps und Tricks für das gute Gelingen zu Hause aus. Nach dem gemeinsamen Kochen darf Ess- und Trink-Genuss an der festlich gedeckten Tafel natürlich nicht zu kurz kommen.

  • Tatar vom Kalbsfilet mit Baby-Leaf-Salat in Orangen-Portwein-Dressing mit Brotchip
  • Maronensuppe mit gebratener Entenleber und Kräutercroutons
  • Hirschrücken in Niedertemperatur gegart, Blaubeer-Rotweinjus und Rotkohlstrudel
  • Schokoladentarte aus Valhrona-Grand-cru-Kuvertüre Guanaja mit firsch gemachtem Himbeersorbet